AKTUELLES

Baufortschritt im Landsberger Hof und im Neubau

Im Neubau wurde das große Panoramafenster eingesetzt, das einen herrlichen und ganz neuen Blick auf die Stadt geben wird. Die Anlieferung der riesigen Glasscheibe mit einem Teleskop-Mobilkran war gekonnte Präzisionsarbeit.

In der steinzeitlichen Höhle haben sich moderne Höhlenmaler an die künstlerische Gestaltung gemacht. Zur Ausstattung eines heutigen Höhlenmalers gehören Farbeimer, Pinsel und die richtige Musik.

Hier einige Aufnahmen der beiden Baustellen:

Anlieferung des großen Panorama-Fensters.
Eine gewaltige Linde über den Fassaden von Arnsberg.
Höhlenmalerei im Jahr 2018.
Neue Perspektiven von der Verbindungsbrücke.
Der Travertin-Stein für die Außenfassade wird angebracht.
Im Landsberger Hof wird die Treppe wieder eingesetzt.