VERANSTALTUNGEN

VORTRAG: 100 JAHRE ENDE DES 1. WELTKRIEGS

Mittwoch, den 7. November 2018

Geschichtlicher Vortrag von Dr. Volker Jakob, Drensteinfurt.

Thema: "1918 - Ende des 1. Weltkriegs und die schwierigen Anfangsjahre der Weimarer Republik bis zum Ruhrkampf"

Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Blaues Haus, Alter Markt 30, 59821 Arnsberg

Der Eintritt ist frei.

Bitte melden Sie sich vorher an.

PANORAMA-DIAVORTRAG: DAS BERCHTESGADENER LAND

Sonntag, den 18. November 2018

Diavortrag "Rund um den  Königssee - das Berchtesgadener Land" von Dieter Freigang, passionierter Bergsteiger aus dem Siegerland.

Beginn: 16:30 Uhr, ab 15:30 Uhr Kaffeetafel

Ort: Blaues Haus, Alter Markt 30, 59821 Arnsberg

Mitglieder der Fördervereins haben freien Eintritt || Nicht-Mitglieder zahlen 8 ¤ incl. Kaffee und Kuchen.

Bitte melden Sie sich vorher an.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG MIT LESUNG: "FLAMME SEIN!"

Robert M. Zoske: Flamme sein!

Donnerstag, den 22. November 2018

Ohne Hans Scholl hätte es die Weiße Rose nicht gegeben. Aber wie kam der 23-Jährige dazu, sein Leben im Kampf gegen Hitler zu riskieren? Robert M. Zoske zeichnet auf der Grundlage von bisher unbekannten Dokumenten ein neues, faszinierendes Bild von einem jungen Mann, den der Heroismus des Nationalsozialismus ebenso anzog wie eine naturmystische Frömmigkeit, dessen Freiheitsdrang aber seine größte, kompromisslose Leidenschaft war.

Robert M. Zoske, Dr. phil., evangelischer Theologe, war bis 2017 Pastor in Hamburg. Einem größeren Publikum ist er durch Radiosendungen zu Kunst und Religion und zahlreiche Vorträge über den Widerstand der Weißen Rose bekannt.


Lesung in Kooperation mit der Buchhandlung Vieth

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 5 ¤ Vorverkauf, 7 ¤ Abendkasse

Die Karten sind im Vorverkauf zu den Öffnungszeiten des Sauerland-Museums oder in der Buchhandlung Vieth erhältlich.

OLIVER STELLER: GEDICHTE FÜR KINDER 1

Sonntag, den 10. Februar 2019

"Olli" und seine Gitarre "Frieda" spielen auf wunderbare Art und Weise mit Gedichten von Heine, Fontane, Goethe, Morgenstern und natürlich auch zeitgenössischen Dichtern wie Peter Maiwald.
Sie befreien die bekannten Texte von ihren etwas angestaubt wirkenden Sockeln und laden ein zu Iyrischen Experimenten nicht nur für die Ohren, denn Mitsingen, -sprechen und -denken ist angesagt.
Nicht Rhythmus und Versmaß, sondern "Spaß mit Sprache" steht im Vordergrund dieser unterhaltsamen Stunde!

Oliver Stellers Kinderprogramm ist ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Blaues Haus, Alter Markt 30, 59821 Arnsberg

Eintritt: 5 ¤ Erwachsene, 3 ¤ Kinder

Die Karten sind im Vorverkauf zu den Öffnungszeiten des Sauerland-Museums erhältlich.

MUSEUMSFEST - OPEN AIR MIT DEMON'S EYE

Samstag, 08. Juni 2019

Demon's Eye gelten nicht erst seit ihren aufsehenerregenden Auftritten mit den Deep Purple-Ikonen Ian Paice (Schlagzeug) und Jon Lord (Keyboards) als die Institution unter den "Deep Purple-Tribute Bands". Selbst die Originale loben Demon's Eye für ihre herausragenden Song-Interpretationen in den höchsten Tönen.

Freuen Sie sich auf einen rockigen Abend im Museumshof!

Weitere Infos und Tickets sind in Kürze verfügbar.