AKTUELLES

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG VERSCHOBEN

Ende März findet satzungsgemäß die Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins statt. Wegen der Corona-Pandemie kann dieses Zusammentreffen der Mitglieder nicht stattfinden. Die Jahreshauptversammlung soll deshalb in der zweiten Jahreshälfte stattfinden, sofern die Corona-Verordnungen dies dann hoffentlich zulassen.

Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

Wahlen sind zur  Zeit nicht erforderlich. Der Jahresabschluss ist vom Kassierer und den Prüfern ordnungsgemäß vorgenommen worden.

Der Vorstand des Fördervereins

SCHREIBEN DER VORSITZENDEN

Liebe Fördervereinsmitglieder!

Wie gerne hätten wir unser Jubiläum "40 Jahre Förderverein" gemeinsam gefeiert. Der Vorstand hatte schon diverse schöne Dinge im Plan für eine entsprechende Feier im Sauerland-Museum im Blauen Saal. Was dann vor einem Jahr geschah, beschäftigt und sorgt uns alle ja noch heute.

Unser 40-jähriges Bestehen haben wir dann anders gewürdigt. Wir haben als Dankeschön an unsere treuen Mitglieder einen Jahreskalender 2021 erstellt mit Fotoimpressionen und Aphorismen zu Kultur und Kunst.

Mit großer Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sauerland-Museums konnten wir die Kalender  an den Mann und die Frau bringen. Herr Büttner, unser Museumstechniker, hat von vielen schönen Begegnungen an den Haustüren erzählt. Der Kalender mit Kugelschreiber kam im wahrsten Sinne des Wortes gut an!

Neben vielen freundlichen mündlichen Rückmeldungen haben uns auch einige Mitglieder geschrieben:
"... mit guten Wünschen zum neuen Jahr, ganz herzlichen Dank für den sehr schönen Kalender des Fördervereins..."
"... täglich erinnert mich der wunderbare Kalender daran, Ihnen doch endlich zu schreiben! Also ein großes DANKESCHÖN für beides - Kalender und Stift - eine ganz tolle Idee!"
"... Welch eine großartige Überraschung mit dem exzellent gestalteten Jahreskalender 2021 zu unserem Jubiläum im Förderverein! Vielen Dank! Es ist schon traurig, gerade nach der gelungenen Umgestaltung und Neubau unseres Sauerland-Museums eine Zwangspause einlegen zu müssen infolge Corona-Epidemie. Bleiben wir zuversichtlich und tanken neue Energie!"

Dem kann ich mich nur anschließen, mit dem Dank für die freundlichen Reaktionen.

Ihre Ursula Gödde, Vors.

VERABSCHIEDUNG DR. JÜRGEN SCHULTE-HOBEIN

Am 8. Dezember haben Frau Gödde und Herr Assmann vom Vorstand des Fördervereins Herrn Dr. Jürgen Schulte-Hobein mit einem Geschenk und guten Wünschen in den Ruhestand verabschiedet.

Mit viel Abstand im Saal des Blauen Hauses haben wir einen kleinen Rückblick gehalten. Besonders die letzten Jahre zeigen die Schaffenskraft des langjährigen Museumsleiters: Die Renovierung des Landsberger Hofes mit der Neukonzeption der Dauerausstellung, die Begleitung des Neubaus an der Ruhrstraße, die erfolgreiche August-Macke-Ausstellung und vieles mehr...

Alles Gute für den Ruhestand!