GEFÖRDERTE PROJEKTE

ERÖFFNUNGSGESCHENK DES FÖRDERVEREINS

Als "Geschenk" zur Eröffnung des Neubaus des Sauerland-Museums am 1.September 2019 freut sich der Förderverein, als Hauptsponsor die Medienwand an der Nordseite mitfinanzieren zu können.

Intensive Gespräche im Vorstand führten dazu, dieses große Vorhaben (durch Sparen der Mitgliedsbeiträge über Jahre) in Angriff zu nehmen.

An dieser Stelle geht ein besonderes Dankeschön an unser Mitglied, Herrn Riemer, der weitere Sponsoren "mit ins Boot holte".

MUSEEN, KULTUR und KUNST brauchen FREUNDE! Dann ist vieles zu schaffen - ein Dank an unsere Mitglieder!

MUSEUMSPÄDAGOGIK

2018 beteiligte sich der Förderverein an einigen Anschaffungen für die Museumspädagogik: Das beeindruckende, 3m hohe Tipi fasziniert Schulkinder und die Gäste von Kindergeburtstagen. Ergänzt wird das steinzeitliche Set durch eine Feuersteinkiste und Nähutensilien wie Knochennadeln und Tiersehnen.

FÜSILIER

Im Hessenraum der neu gestalteten Dauerausstellung symbolisieren zwei Figurinen die massenhafte Rekrutierung von Soldaten unter der Herrschaft von Hessen-Darmstadt. Diese Figurinen wurden vom Förderverein des Museums finanziert.

GEFÖRDERTE PROJEKTE SEIT 2010:

Der Förderverein unterstützt seit vielen Jahren die Aktivitäten des Sauerland-Museums. Hier ein Auszug:

  • Drucklegung der Broschüre "An Ruhr und Möhne" Acrylbilder von Johannes Nawrath in der Sammlung des Sauerland-Museums (September 2013)
  • Sponsoring des Museumsfestes mit der Gruppe "Voice Selection" in der Kulturschmiede (Juni 2013)
  • Sponsoring zur Erstellung des Ausstellungskatalogs "Franz Stock und der Weg nach Europa" (Frühjahr 2012)
  • Sponsoring der französischen Ausgabe des Katalogs "Franz Stock und der Weg nach Europa" (Frühjahr 2012)
  • Der Förderverein erwarb zwei Gemälde von Johannes Nawrath anlässlich seiner Ausstellungen 2010 (Motive gibt es überall. ("Es muss sie nur einer malen") und 2015 ("Blaue Bilder im Blauen Haus") im Sauerland-Museum.