Neubau - Sauerland-Museum
Um- und Ausbau des Sauerland Museums
Blaues Haus
Giebelansicht
Blauer Saal
Blauer Saal
 
  

Auf zum neuen Museum!

Das Sauerland-Museum wird zur Zeit umgebaut und um einen Neubau für Sonderausstellungen erweitert. Künftig werden die Besucher in einem modernen Eingangsbereich mit Service und Shop empfangen. Von dort gehen sie in die regionalgeschichtliche Dauerausstellung und in die Erlebnisbereiche "Steinzeit" und "Ritter". Über eine Brücke gelangen die Gäste dann in den Sonderausstellungsbereich. Der Landsberger Hof wird mit der neu konzipierten Dauerausstellung, dem Erlebnisbereich und der Museumspädagogik im Frühjahr 2018 eröffnet. Ein Jahr später öffnet das Erweiterungsgebäude mit einer Ausstellung über den Künstler "August Macke".

Auch der Außenbereich des Museums wird aufgewertet. Mit dem neu angelegten Innenhof und dem Skulpturenweg "Englische Promenade" lädt der Museumskomplex  zum Verweilen ein. Die Stadt Arnsberg nimmt das Außenkonzept des Hochsauerlandkreises auf und führt es mit den Ruhrterrassen bis an das Flussufer weiter.

Wir berichten aktuell im Museumsblog

Um Ihnen auch während der Schließung des Sauerland-Museums einen Blick hinter die Kulissen zu bieten, begleiten wir das Bauprojekt mit unserem Museums-Blog. Hier berichten wir über einzelne Bauabschnitte, über die Fortschritte der neuen Dauerausstellung, kurz über alles rund um das Museum: Exponate, Menschen, Geschichten u. v. m. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Blog abonnieren. Besuchen Sie uns auf blog.sauerland-museum.de