AUGUST MACKE - GANZ NAH

Plakat zur Ausstellung

Mit Eröffnung des Neubaus zeigt das Sauerland-Museum vom 1. September - 8. Dezember 2019 eine Ausstellung über den in Meschede geborenen Künstler August Macke.

August Macke zählt zu den bekanntesten deutschen Malern des Expressionismus und wird im Allgemeinen als typisch rheinisch wahrgenommen. Seine familiären Wurzeln liegen jedoch im Sauerland: Er wurde in Meschede geboren.

In der Ausstellung begeben sich die Besucher zunächst auf die Spuren Mackes und seiner familiären Wurzeln in seiner Geburtsstadt Meschede. Anschließend wird der Künstler mit seinen Zeichnungen, Druckgrafiken und unverwechselbaren Ölgemälden vorgestellt.

Laden Sie sich unseren Flyer zur Ausstellung hier herunter:

PARKEN AM SAUERLAND-MUSEUM

Liebe Besucher,

bitte beachten Sie für Ihre Anreise mit dem PKW, dass unser Museum mitten in der schönen Altstadt von Arnsberg liegt. Direkt vor dem Museumshof sind Behinderten-Parkplätze ausgewiesen.

Für alle anderen Besucher stehen im Parkhaus "Altstadtgarage" am Neumarkt 210 Stellplätze zur Verfügung. Sonn- und Feiertags können Sie hier kostenfrei parken. Vom Parkhaus aus ist das Sauerland-Museum fußläufig in ca. 3 Minuten über den Steinweg bzw. Alten Markt zu erreichen.

Ebenso finden Sie kostenfreie Parkplätze am Sauerland-Theater im Feauxweg 9.

FINISSAGE-WOCHENENDE

Am Samstag, den 7. Dezember laden wir Sie ein, die Ausstellung bis 22 Uhr zu besuchen. Verweilen Sie bei einem Wein noch ein wenig im Museumsfoyer, denn wir haben ein stimm(ungs)-volles Gesangsduo mit Gitarre engagiert.

Sonntags (8. Dezember) haben Sie die Gelegenheit, an einer der öffentlichen Führungen teilzunehmen. Ihre Kinder können im Blauen Saal an unserem offenen Programm "August Macke für Kinder" teilnehmen, das von 14-17 Uhr stattfindet.

Bitte melden Sie sich telefonisch an unserer Museumsrezeption für die öffentlichen Führungen an: Tel. 02931 94-4444.

Die Museumsführungen dauern ca. 90 Minuten und kosten für Erwachsene 8 ¤ inklusive Eintritt, ermäßigt bzw. Kinder 4 ¤ inklusive Eintritt.

WANDERPARADIES DOLOMITEN

Sonntag, 17. November: Panorama-Bildervortrag - mit Kaffeetafel

Der Lehrer und passionierte Bergsteiger Dieter Freigang aus dem Siegerland entführt die Besucher mit großformatigen Aufnahmen in die Welt der Südtiroler Alpen.

Der Vortrag findet im Blauen Haus des Sauerland-Museums statt.

Mehr...

AUGUST UND ELISABETH MACKE - AUS BRIEFEN UND ERINNERUNGEN

August Macke // Studie zum Porträt Elisabeth Macke mit Äpfeln, 1909 // Privatbesitz

Sonntag, 24. November: Lesung mit Schauspielern

Als sich August und Elisabeth kennenlernten, war er sechzehn und sie fünfzehn Jahre alt. Der Briefwechsel zwischen den beiden ist ein eindrucksvolles Zeugnis ihrer Seelenverwandtschaft.

Mehr...