Willkommen im Sauerland-Museum

LESUNG MIT ERFOLGSAUTOR PETER PRANGE

Peter Prange // Foto: Gaby Gerster 2016

Sonntag, 7. April 2019

Der aus dem sauerländischen Altena stammende Bestseller-Autor Peter Prange liest aus seinem Erfolgsbuch "Unsere wunderbaren Jahre".

Mehr Infos und Tickets...

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG AM 1. SONNTAG IM MONAT

An jedem 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr bieten wir eine öffentliche Museumsführung an.

Die nächste Führung findet am 7. April statt.

Gemeinsam geht es durch die neu gestaltete Ausstellung im Landsberger Hof, die die Geschichte und damit das Leben der Menschen im Sauerland nachzeichnet. Die Museumsführung vertieft die Ausstellung mit zusätzlichen Informationen und interessanten Details.

Die Museumsführung kostet für Erwachsene 6 ¤ inklusive Eintritt, ermäßigt bzw. Kinder 3 ¤ inklusive Eintritt. Da die Teilnehmerzahl jeweils auf 25 Personen begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Anmeldungen nimmt das Museumsteam entgegen unter Tel. 02931 94-4444 oder unter sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de

FÜR MUSEUMSENTDECKER

Museums-Entdecker-Heft

Unsere kleinen Gäste erhalten bei ihrem Besuch im Museum kostenlos ein Museums-Entdecker-Heft.

Mit kindgerechten Informationen, kleinen Rätseln und Suchbildern wird der Museumsbesuch gleich noch ein wenig spannender.

QUELLENSAMMLUNG ZUM NATIONALSOZIALISMUS

"Das Sauerland im Nationalsozialismus" - eine Arbeitsgrundlage für Schüler

Landrat Dr. Karl Schneider, Museumsleiter Dr. Schulte-Hobein und Volontärin Susi Bogen stellten das Projekt vor. Die Quellensammlung behandelt in sieben Themenbereichen vom "Aufstieg der NSDAP" bis zum "Widerstand" die Ereignisse der NS-Geschichte im Sauerland und bietet Lehrern der weiterführenden Schulen in den Fächern Deutsch, Geschichte, Politik und Religion somit eine Arbeitsgrundlage für ihren Unterricht.

Verbunden mit einem Besuch der Dauerausstellung erhalten die Schüler einen umfassenden Einblick in die lokalen Geschehnisse und können diese in den historischen Kontext vergleichend einordnen.

Das Heft wird weiterführenden Schulen im HSK kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Museumsshop ist es für 5 ¤ erhältlich.